Uta Oesterheld – Petry

Ausstellung in der Stadtbibliothek Mühlhausen

09. Oktober bis 05. November 2019

Die Künstlerin (Heiligenstadt) zeigte in ihrer Personalausstellung Malerei in verschiedenen Techniken wie Ei-Öl-Tempera oder Ölfarben  auf Leinwand und Acrylfarben auf Büttenpapier. Inspiration für ihre Arbeiten findet Uta Oesterheld-Petry meist in Spannungsfeldern wie Nähe und Ferne, Vertrautheit und Fremdheit, Gewachsenem und Konstruiertem. Der Titel der Ausstellung „EDEN“ weist auf ihre enge Verbundenheit zu Themenbereichen der Natur hin. Seit 2017 ist sie Mitglied des Kunstwestthüringer e.V., zudem Mitglied des Bundesverbands Bildender Künstler Regionalverband Kassel Nordhessen und im Künstlerinnen-Netzwerk GEDOK Niedersachsen Hannover.

Das Forum „Kunst im Westthüringer Kultursalon“ ist eine gemeinsame Initiative der VR Bank Westthüringen eG in Kooperation mit dem Verein Kunstwestthüringer e.V. und der Stadtbibliothek Mühlhausen.

Veröffentlicht unter Jüngste Aktionen.