Planung 2012 – Galerie „Schloss Dryburg“

Wir beginnen mit „Sabine Frank – Rosen“ – 13. Januar – 23.März 2012 im Rathaus Bad Langensalza. Dies ist eine Zusammenarbeit der Anni-Berger-Stiftung, der Stadt Bad Langensalza und des Kunstwestthüringer e.V. Am 10.Februar 2012 um 19.00 Uhr dürfen wir Ekkehard und Elvira Franz aus Quedlinburg mit wunderbaren Bildwerken und großartigen Holz-Objekten hier im Schloss Dryburg … weiter lesen

Neues über Kunst-Kalender

In der Rubrik „Presse“ finden Sie aktuelle Informationen über den neuen Kalender von Jost Heyder, sowie den Motivationskalender mit Motiven von Kirsten Priebsch. Zum Artikel

Künstler auf Tour

Nach dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, machen wir uns Samstag, den 16.04.2011 um 3.00Uhr von Thamsbrück nach Bad Langensalza in die Spur, nach Italien an den Gardasee, nach Gargnano in die Sonne fahren die Kunstwestthüringer ungefähr zehn Stunden – welche Wonne. Über Nürnberg, München, Innsbruck, Bozen vom Flachland in die Berge. Gewaltige … weiter lesen

Eröffnung

Neue Kunst in alten Mauern

In dem großen, grauen Gebäude, dem höchsten und wohl auch einem der ältesten Wohnhäuser der Kurstadt, eröffneten die Mitglieder des Kunstwestthüringer am 20. Januar 2011 ihre „Galerie im Schloss Dryburg“. Viele, sehr viele Gäste waren der Einladung zu diesem Ereignis gefolgt und brachten den Verein damit fast an die Grenze seiner „Räumlichkeit“. Die Möglichkeit, in … weiter lesen

Der Kunstwestthüringer e.V. wird in Bad Langensalza sesshaft – eher als gedacht!

Dank Albrecht Kiesow können wir ab dem neuen Jahr wunderbare Ausstellungsräume im Schloss Dryburg, Schlossplatz 1, nutzen. Unser Ankommen in Bad Langensalza feiern wir begeistert mit der Eröffnung der ersten Ausstellung neuer Werke von Künstlerinnen und Künstlern des Kunstwestthüringer e.V. am 20.01.2011 um 19 Uhr. Hierzu laden wir alle Kunstinteressierten sehr herzlich ein! Im Laufe … weiter lesen

Geplante nächste Vorhaben für das Jahr 2011:

Für das Projekt „Bibelgarten“ in Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum Janusz Korczak in Mühlhausen / Höngeda sind die Vorbereitungen angelaufen. KünstlerInnen und SchülerInnen werden in gemeinsamer Arbeit Teile des Bibelgartens gestalten, der in unmittelbarer Nähe zum Förderzentrum liegt und später auch öffentlich zugänglich sein wird. Unsere Ausstellung „Kopplung“, in der Kunstwerke verschiedener Genres partnerschaftlich entstehen, wird … weiter lesen